Sticky Posts

Sonntag, 30. Dezember 2012

Server vorerst geschlossen! Wir suchen Helfer!


Hallo liebe Leute! Hiermit wollen wir euch mitteilen, dass der Server vorerst einmal geschlossen bleibt. Der Grund dafür sind die Arbeiten an dem neuen Server. Leider sehen wir uns nicht in der Lage, sowohl den aktuellen Server zu betreuen, als auch an dem neuen Server zu arbeiten. 
Die Maps werden wir auf der Seite demnächst zum Download anbieten.
Aber keine Panik! Denn wir brauchen jetzt jede Menge helfende Hände, die uns sowohl bei der Planung als auch bei dem Aufbau des Servers, sowie Werbung für den Server helfen. Falls ihr ernsthaft daran interessiert seit uns bei diesem wundervollen Projekt zu helfen lest weiter!
[Achtung laaaanger Text :D]



Doch was ist dieses Projekt eigentlich?
Und ich kann diese Frage wirklich verstehen, man will ja nicht der Katze im Sack helfen...oder so...
Das Projekt, welches wir hier starten ist im Grunde genommen der "Spacecraft" Server von dem ich schon recht häufig gesprochen habe. Allerdings noch um einiges erweitert.
Wir haben bereits ein sehr ausführliches und Seitenlanges Konzept ausgearbeitet, welches ich hier nur kurz anschneiden will. Das ganze Konzept werden wir aber später auch noch veröffentlichen.

Kennt ihr Spiele wie EmpireEarth oder Civilization? Sehr gut! Das wird das erklären erleichtern... 
Denn unser Konzept ist ähnlich aufgebaut und doch etwas anders.

eine kleine, einleitende Geschichte :3

Der Spieler wird sich zunächst in einer Ruinen-Stadt wiederfinden, auf einem sehr alten Planeten. Überall stehen recht modern anmutende, aber zerfallene und überwucherte Hochhäuser. Eine alte Stadt, die schon lange kein Leben mehr gesehen hat. Hier lebte einst eine mächtige und Weise Zivilisation, die früher über das gesamte Universum verteilt lebten.
Doch Heute sind sie verschwunden, doch niemand weiss warum.
Wir drehen uns um und sehen ein Gebäude, dass im Gegensatz zu den anderen, dem Zahn der Zeit recht gut stand gehalten zu haben scheint. Über der Tür sehen wir ein altes, rostiges Schild, auf der rätselhafte Buchstaben stehen. wir betreten das Gebäude, sehen uns um.
Wir gehen durch ein paar Gänge und betreten schließlich einen Raum. Über der Eingangstür hängt ein weiteres Schild, dass in mehreren Sprachen geschrieben zu sein scheint und eine davon verstehen wir sogar! "Pods nach..", mehr können wir nicht entziffern.
In dem Raum befinden sich mehrere Raketen förmige Kapseln, die in recht breiten Röhren stehen, welche bis hinauf zum Dach zu laufen scheinen.
Die Kapseln sind alle noch in Takt, allerdings sind die meisten der Röhren verschüttet oder von Pflanzen überwuchert. Ohne großartig nachzudenken steigen wir in einen der wenigen Pods, der noch in einer intakten Röhre steht.
Wir haben keine Ahnung was wir da eigentlich tun, aber vor uns ist ein großer, roter Knopf und wir lieben es, große rote Knöpfe zu drücken, nicht wahr? :D
Plötzlich schließt sich die Tür und wir hören eine Stimme, die in monotoner Stimmlage mit immer gleichem Abstand verschiedene Worte spricht, die wir allerdings nicht verstehen.
BUMM! Ein lauter Knall.Rauch.Wir schließen die Augen.Wir bekommen ein komisches Gefühl im Magen. Dann Ruhe. Absolute Stille. Wir öffnen die Augen und was wir sehen raubt uns den Atem. Wir sind im Weltraum. Die Sterne blinzeln uns zu. Uns überkommt plötzlich eine große Müdigkeit und wir schlafen ein. Wir schlafen sehr, sehr lang. Bis wir plötzlich von einer weiteren Computer Stimme geweckt werden.
"Erinnerungen des Passagiers analysiert. Sprache: <Sprache hier einfügen>"
"Warnung! Landungszone nicht gefunden! Einleiten des Absturz-Protokolls!"
Wir erschrecken. Wir geraten in Panik, sollte unser Leben bereits hier enden? Wo wir doch gerade erst dem Server gejoint sind? 
Doch dann öffnet sich ein Fallschirm, wir spüren einen starken ruck und landen dann recht unsanft auf einem Hügel. Aber wenigstens Leben wir noch.
Es ist ein wilder und unbewohnter Planet auf dem wir hier gelandet sind.
Nun gilt es irgendwie unsere graue Masse in Bewegung zu bringen und uns etwas zu überlegen, wie wir hier überleben können.
Die ersten Tage verbringen wir in einer nassen und kalten Höhle, doch dann kommt uns plötzlich ein Geistesblitz! Wir rammen unsere Faust in einen nahe gelegenen Baum
und bauen uns mit dem Holz ein paar Werkzeuge.
Wir sind ja sowas von schlau :3


Die harten Fakten

Wie aus der Geschichte hervor geht, wird der Spieler zu Anfang die Möglichkeit haben, sich einen von mehreren Planeten auszusuchen, auf dem er wohnen will.
Und hier kommen wir zum Kern der Sache.
Die Forschung!
Der Planet, bzw. die Spieler, die auf einem Planeten spielen werden, werden zu Anfang nich viel haben und nicht viel tun können, doch sie werden nach und nach mehr und mehr Gegenstände, etc. erfinden und so in den Epochen voranschreiten.
Richtig gelesen! Das ganze wird nach Epochen gegliedert sein.
In der ersten Epoche wird der Spieler noch nichts haben und ausser Blöcke mit der Hand zu zerschlagen auch nicht viel tun können, er befindet sich in der Vorzeit.
In dieser ersten Epoche geht es ums nackte Überleben!
Unterschlupf in einer kleinen Höhle suchen, Äpfel, etc. vom Boden sammeln.
Denn selbst zum jagen ist der Vorzeit-mensch noch zu doof^^
Doch mit der Zeit, je länger man spielt, wird man so genannte "Technologie Punkte"
erhalten, mit denen es dann möglich ist erste Technologien zu erforschen.
Erforschen kann man die meisten der Technologien (nicht alle), indem man sie einfach anwendet. haben wir also genug Techpunkte, packen wir einfach einen Block Holz in das crafting-Fenster, craften uns Holz und haben somit die Holz-verarbeitung erfunden.
Ab diesem zeitpunkt ist die Technologie für jeden Bewohner des Planeten verfügbar.
Bei allen Technologien wird der Erfinder allerdings einen Vorteil davon haben, die Technologie als erster erfunden zu haben, so dass hier auch ein Ansporn besteht falls überleben noch nich Ansporn genug ist^^).
Hat man dann alle Erfindungen einer Epoche erforscht, kann man mit etwas Ressourcen Aufwand in die nächste Epoche voranschreiten. Ist man in dieser angekommen, kann man weitere Erfindungen erforschen. Einige Erfindungen sind auch untereinander voneinander abhängig, so ist es z.B. nicht möglich das Diamant-Schwert vor dem Eisen-Schwert zu erfinden.
Doch diese Erfindungen werden sich nicht nur auf die normalen Minecraft-Items beschränken!
Wir planen, den neuen Server mit "Spout" laufen zu lassen.
Spout ist eine Server-Software, die momentan noch in Entwicklung ist und mit der es möglich ist auf dem Server neue Objekte, grafische Interfaces, etc. einzurichten, ohne das Spieler irgendwelche Mods installieren muss. Der Spieler benötigt lediglich den Spoutcraft Cienten, den es kostenlos auf der Spout Homepage www.Spout.org zum downloaden gibt.
So planen wir z:B. Erfindungen wie Lagerfeuer, dass einen in den frühen Epochen vor Mobs und Kälte schützt, sowie Gewehre in der Moderne oder Autos,etc..
Man wird sogar zum Mond fliegen können...wenn der Planet, auf dem man gerade spielt denn einen Mond hat...
Spout ermöglicht es uns ausserdem, für jede Epoche ein anderes TexturePack einzustellen, sodass futuristische Hochhäuser nicht wie Lehm-Hütten aussehen müssen.
Ausserdem geplant sind "Tech-Fraktionen", deren Mitglieder ihre Techpunkte zusammenlegen können, um zusammen schneller voran zu kommen.
Und wir haben noch seeeeehr viel mehr geplant, aber wie gesagt dazu später mehr.


Sooo, da ihr jetzt so ungefähr wisst, was wir geplant haben, kommen wir nun zu EUCH!
Wie könnt ihr uns helfen? Ganz einfach!
Im Folgenden werde ich die verschiedenen Bereiche auflisten, in denen wir Hilfe benötigen.
Wenn ihr uns bei einer dieser Kategorien helfen wollt, bitte schreibt uns eine Mail ;-)


Builder

Wir brauchen ein paar talentierte Builder, die uns dabei helfen wollen, Das Universum zu gestalten! Wir brauchen dabei Hilfe, bei der Gestaltung der verschiedenen Planeten
(Kreise, im Grunde genommen mit unterschiedlichen Radii...Radiussen? was ist der Plural davon..öhm...ihr wisst, was ich meine^^ 
Die Planeten haben unterschiedliche Klimazonen und besitzen unterschiedliche Ressourcen.
Wir werden bald in einem Video ein Bespiel dazu zeigen.), sowie verschiedenen Ruinen der alten Zivilisation auf den Planeten. Ausserdem muss der Spawn-Planet mit der Ruinen-Stadt gebaut werden.
Wir haben mit einigen dieser Dinge schon angefangen, aber euch können wir das denke ich nicht fertig stellen. Wenn ihr also Spaß am bauen habt und das auch recht gut könnt, bitte schreibt uns an ;-)


Plugin-Developer

Wie ihr sicher schon bemerkt habt, habe ich dort oben sehr viele Features aufgeführt.
Und für einen Großteil dieser Features werden wir selbst Plugins entwickeln.
Ich habe auch bereits mit dem Haupt-Plugin begonnen, dem Plugin, dass die Forschung, etc. ermöglicht. Ich habe es liebevoll "Progress" getauft :3 . Dieses werde ich auch selbstständig weiter entwickeln. Allerdings haben wir noch eine lange Liste an anderen Plugins, die wir benötigen, wie z.B. ein an unsere Vorstellungen angepasstes Job-Plugin, sowie ein Plugin für multiple Datums-anzeigen etc. etc.
Eine komplette und detaillierte Liste folgt.
Falls ihr also etwas Ahnung vom programmieren von Bukkit Plugins oder Java habt, schreibt uns bitte eine Mail ;-)
Ihr müsst keine Pros sein, das bin ich auch nicht, ich würde euch dann auch bei Fragen unter die Arme greifen. Ihr würdet nichts alleine entwickeln. Das währe auch nicht möglich,da viele Plugins miteinander in irgendeiner Weise verknüpft sind.


Story-Entwickler

Ihr habt viel Fantasie? Ihr könnt gut schreiben? Sehr gut!
Wir benötigen einige Leute, die zusammen mit uns die Hintergrundgeschichte
der alten Zivilisation entwickelen, sowie auch ingame mit voranschreitender
Zeit kleinere Geschichten in Gang setzen und diese auch auf der Wiki festhalten.
es könnten sich so z.B. ein paar Spieler zusammenfinden, die vlt. verfeindete
Nationen gründen, Kriege führen und daraus eine gute Story entwickeln,
an der sich andere Spieler auch etwas lang hangeln und mitmischen können.
Leute mit etwas Roleplay Erfahrung sind hier sehr willkommen!


Supporter 

Oder ehemals auch als "Moderatoren" bekannt.
Es währe kein guter Server, wenn er ins totale Chaos stürzen würde.
Und hier kommen die Moderatoren ins Spiel, die darauf aufpassen,
dass alles nach Plan läuft und sich jeder an die Regeln hält.
Supporter werden jedoch sehr viel weniger "Macht" besitzen,
sodass die Gefahr der Korruption gesenkt werden kann.
Außerdem haben wir die Anforderungen und das
Bewerbungsformular überarbeitet.
Alle Infos zu den Aufgaben des Supporters und
den Anforderungen für eine Bewerbung findet ihr hier.


Werbung

Dies ist eine recht wichtige Kategorie, denn all das planen und bauen bringt uns nichts, wenn am Ende niemand von diesem Projekt erfährt. Dabei geht es jedoch nicht nur um Spieler sondern auch um weitere Helfer. Kennt ihr jemanden, der uns helfen könnte? Erzählt ihm von unserem Projekt!
Ihr seit Teil einer Fan-Gemeinde, einem Forum, etc.? Fragt doch mal herum, ob jemand Lust hätte zu helfen!
Wir selbst werden uns ebenfalls bemühen, Aufmerksamkeit zu erregen, indem wir regelmäßig in Videos auf unserem YouTube-Kanal unseren Fortschritt zeigen werden und in diversen Foren nach weiteren Helfern suchen werden.
Wir werden außerdem immer mal wieder Umfragen zum Konzept auf unserer Homepage starten.






Sobald die ersten Pfeiler des Teams stehen, werden wir mit regelmäßigen Skype-Konferenzen beginnen, in denen sich das gesamte Team dann austauschen und gemeinsam am Konzept feilen kann.

Wir wissen, dass dies ein recht großes Projekt ist und wir hier auch recht viel verlangen, doch ich denke mit genug helfenden Händen können wir das gemeinsam stemmen, als Community! Scheut nicht davor zurück uns einfach mal zu Fragen, auch wenn ihr euch nicht ganz sicher seit, ob ihr das Zeug habt uns zu helfen ;-) Wir können jede Hilfe gebrauchen! 

Falls ihr also nun Interesse an diesem, unseren Projekt habt und uns in irgendeiner Weise helfen wollt, schreibt uns eine Mail an  admin@thgames.de .